schließen

REISEN

Bordeaux ist UNESCO-Welterbe und hier kommen alle Weinliebhaber her. Sein Weinbaugebiet widmet sich immer mehr durchreisenden Gästen und Château Lascombes macht von dieser Begeisterung, die in sein Erbgut eingeschrieben ist, keine Ausnahme. Der Wille, an der Exzellenz großer Weine und an der Leidenschaft für sie teilzuhaben, ist seit den Anfängen von Château Lascombes ein untrennbarer Bestandteil seiner Berufung.
Wie seinerzeit Alexis Lichine, legt sich heute Dominique Befve mit unermüdlichen Reisen und Begegnungen in allen Winkeln des Erdballs mit Inbrunst ins Zeug. Im Jahr 2001 ließ er auf den Verschlüssen der Weinflaschen von Château Lascombes eine Windrose anbringen. Sie ist nicht nur schmückendes Beiwerk, sondern auch ein starkes Symbol für die Weltoffenheit des Weinguts.